Klimaneutrale Verpackungen

Ihr Beitrag zum Klimaschutz

Verpackungen sind klimaneutral, wenn ihre unvermeidbaren CO2-Emissionen über ein anerkanntes Klimaschutzprojekt ausgeglichen werden. Als Nachweis zeichnen wir Ihre individuellen Produkte mit dem Label „klimaneutral“ aus. Durch den angegebenen Link können Sie den CO2-Ausgleich transparent nachvollziehen.

Mit klimaneutralen Produkten leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur nachhaltigen Entwicklung.

Wir sind klimaneutral – und Ihre individuelle Verpackung ist das auf Wunsch auch! Wie das genau funktioniert? In drei einfachen Schritten:

CO2 berechnen und reduzieren

Mit dem CO2-Rechner von ClimatePartner berechnen wir die CO2-Emissionen, die das Produkt verursacht. Wir reduzieren dabei die CO2-Emissionen soweit wie möglich.

CO2 ausgleichen

Sie wählen ein Klimaschutzprojekt, über das dieselbe Menge CO2 eingespart wird. Alle Projekte sind aus dem ClimatePartner-Portfolio und nach den höchsten internationalen Standards zertifiziert.

Kennzeichnung als klimaneutral

Für jeden Auftrag erhalten Sie das Label „klimaneutral“ mit einer ID-Nummer und Tracking-URL. Darüber können Sie und Ihre Kunden den CO2-Ausgleich nachvollziehen – TÜV-Austria-zertifiziert.

WIE FUNKTIONIERT EIN KLIMASCHUTZPROJEKT?

Gude Gründe für klimaneutrale Verpackungen

Beispiel-Label

  • Sie leisten einen Beitrag zum globalen Klimaschutz und unterstützen anerkannte Klimaschutzprojekte
  • Sie bekommen für jeden klimaneutralen Auftrag eine Urkunde und dürfen das Druckprodukt mit dem Label „klimaneutral“ kennzeichnen
  • Volle Transparenz: Der Emissionsausgleich ist über die ID-Nummer nachvollziehbar
  • Geringe Kosten: Der CO2-Ausgleich kostet in der Regel ca. 1 Prozent zusätzlich
  • TÜV Austria und ISO 16759 zertifiziert

Sie möchten klimaneutrale Verpackungen einsetzen?

Mit klimaneutralen Verpackungen leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur nachhaltigen Entwicklung.

Sprechen Sie uns an! Wir berechnen gerne die Emissionen Ihres Auftrags.